BAYregio - Oberbayern regional
Gilching

Renaturierung Gilchinger Wildmoos: Informationen zum freiwilligen Landtausch

Am morgigen Donnerstag, den 23. April findet um 17 Uhr im Rathaus Gilching eine Informationsveranstaltung für Eigentümer von Grundstücken im Wildmoos statt, die sich für die Anrechnung ihrer Fläche als Ökokonto interessieren. Vertreter des Amts für Ländliche Entwicklung, Forstbehörde und Landratsamt werden die Möglichkeit des freiwilligen Landtauschs vorstellen und Fragen der Eigentümer beantworten.

Das Gilchinger Wildmoos, Naturschutzgebiet und Teil des FFH-Gebiets „Moore und Wälder zwischen Etterschlag und Fürstenfeldbruck“ soll dem FFH-Managementplan entsprechend renaturiert werden. Den etwa 120 Eigentümern der ehemaligen Torfstiche im Hochmoor wurden im Vorfeld mehrere Optionen für ihre Einwilligung zur Renaturierung angeboten. Eine davon ist der freiwillige Landtausch, bei dem ein Moorgrundstück wertgleich gegen Wald getauscht wird. Die Veranstaltung ist öffentlich. Mehr zum Thema Renaturierung auf der Homepage des Landratsamtes www.lra-starnberg.de unter dem Stichwort „Wildmoos“.



Landratsamt STA | Bei uns veröffentlicht am 22.04.2015


Hier in Gilching Weitere Nachrichten aus Gilching

Karte mit der Umgebung von Gilching

Gilching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz