BAYregio - Oberbayern regional
Gilching

Tageswohnungseinbruch in Doppelhaushälfte

Trotz der jüngsten Erfolge der Polizei im Kampf gegen die Einbruchskriminalität, die durch vier Festnahmen von Einbrechern auf frischer Tat in Gilching und Gauting in den letzten Wochen erzielt werden konnten, gehen die Einbrüche in Gilching und Umgebung weiter. Der jüngste Fall passierte am Mittwoch, den 07.10. in der Gautinger Straße in Ortsteil Geisenbrunn. Dabei wurde am helllichten Tag eine Doppelhaushälfte von Einbrechern heimgesucht, welche zunächst ein Fenster im Erdgeschoss aufhebelten und anschließend über dasselbe einstiegen.

Sämtliche Schränke im Inneren des Hauses wurden durchwühlt und Schmuckschatullen lagen offen am Boden, als sich die Ermittlungsbeamten der PI Germering für die Tatortaufnahme ein Bild von der Lage machten.

Über die Höhe des Beuteschadens können erst nach der Rückkehr der Eigentümer Angaben gemacht werden.

Eine Nachbarin, die das Haus derzeit betreut, hatte die Polizei gegen 17.30 Uhr verständigt, so dass von einem sogenannten Tageswohnungseinbruch ausgegangen werden muss.

Der entstandene Sachschaden am Fenster dürfte sich auf rund 500 Euro belaufen.



An dieser Stelle nochmal der Apell der Polizei:



Rufen Sie bei verdächtigen Wahrnehmungen in Ihrer Wohngegend lieber einmal zu viel als einmal zu wenig die 110 und teilen Sie Ihre

Beobachtungen den Kollegen sofort mit, weil dann der polizeiliche Handlungsspielraum für die Aufklärung von Einbrüchen wesentlich vielversprechender ist.

Polizei Germering | Bei uns veröffentlicht am 09.10.2015


Hier in Gilching Weitere Nachrichten aus Gilching

Karte mit der Umgebung von Gilching

Gilching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz