BAYregio - Oberbayern regional
Gilching

Kelleraufbrecher in die Flucht geschlagen

Ein 31jähriger Gilchinger aus dem Seefelder Weg wurde am Freitag in den frühen Morgenstunden von seinem Hund geweckt und dadurch auf Geräusche im Keller aufmerksam. Dort überraschte er schließlich einen etwa 25jährigen unbekannten Mann in schwarzer Kleidung, der bereits zwei Kellerabteile aufgebrochen hatte und auf der Suche nach Diebesgut war. Auf Ansprechen schlug der Einbrecher in Richtung des Mitteilers und konnte anschließend flüchten. Noch ist nicht bekannt was der Täter hier erbeuten konnte.

Zeugen, die einen Hinweis zum Täter geben können, melden sich bitte bei der Polizei Germering.

Ein weiterer Kelleraufbruch wurde in der Römerstraße mitgeteilt. Hier wurden in der Zeit von Donnerstag bis Samstagmorgen aus dem Abteil eines 49jährigen Gilchingers mehrere Elektrogeräte aus dem aufgebrochenen Abteil entwendet. Der Beuteschaden beläuft sich auf etwa 300 Euro.

Polizei Germering | Bei uns veröffentlicht am 08.06.2015


Hier in Gilching Weitere Nachrichten aus Gilching

Karte mit der Umgebung von Gilching

Gilching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz