BAYregio - Oberbayern regional
Gilching

Unfall bei Gut Hüll

Ein 46jähriger Audi-Fahrer aus Ludwigsburg fuhr am Freitagvormittag von Gilching Richtung Starnberg. Auf Höhe der Abzweigung Gut Hüll befand er sich hinter zwei langsamer fahrenden Fahrzeugen und setzte zum Überholen an. Dabei bemerkte er nicht, dass die voranfahrende 45jährige Münchnerin in ihrem VW abgebremst und zum Abbiegen angesetzt hatte.
Es kam zum Zusammenstoß, wodurch der Ludwigsburger mit seinem Audi ins Schleudern geriet, in die angrenzende Böschung geriet und sich dort einmal überschlug. Der VW der Münchnerin wurde ebenfalls in die Böschung geschleudert und kam dort nach etwa 30 Metern zum Stehen.
Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Sachschaden wird aber auf etwa 44.000.- Euro geschätzt.
Hinter der VW-Fahrerin befand sich zum Unfallzeitpunkt ein weiteres, bislang unbekanntes Fahrzeug. Der Fahrer wird gebeten, sich bei der Polizei Germering zu melden.


Polizei Germering | Bei uns veröffentlicht am 22.03.2015


Hier in Gilching Weitere Nachrichten aus Gilching

Karte mit der Umgebung von Gilching

Gilching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz