BAYregio - Oberbayern regional
Gilching

Betrunken Unfall verursacht

Weil er in betrunkenem Zustand mit seinem Pkw BMW auf die Gegenfahrbahn geriet und dabei einen ausparkenden Seat übersah, muss sich ein 58jähriger Gilchinger wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung verantworten. Die Fahrerin des Seat, eine 20jährige Starnbergerin, wurde bei dem Unfall leicht verletzt und wurde mit einem Schock und Schulterschmerzen ins Klinikum Starnberg verbracht. Eine unbeteiligte Zeugin schilderte, dass der Fahrer des BMW grundlos auf die Gegenfahrbahn geriet. Den Grund hierfür fanden die Beamten jedoch recht schnell: ein Alcotest beim Fahrer ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mußten abgeschleppt werden. Es entstand ein Unfallschaden im 5stelligen Bereich.

Polizei Germering | Bei uns veröffentlicht am 08.12.2014


Hier in Gilching Weitere Nachrichten aus Gilching

Karte mit der Umgebung von Gilching

Gilching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz