BAYregio - Oberbayern regional
Gilching

Polizei sprengt "Kifferrunde" in Wohnung

Am gestrigen Donnerstag ging gegen 00.10 Uhr bei der Germeringer Polizei eine Meldung über eine Ruhestörung zwecks einer zu lauten Party in der Laubaner Straße ein. Die Party fand in der Wohnung eines 28-jährigen polizeibekannten Mannes statt.

Dieser öffnete auch umgehend seine Wohnungstüre, nachdem vier Polizeibeamte an derselben zuvor geklingelt hatten und bat die Polizisten auch gleich bereitwillig in das Wohnungsinnere.

In der Wohnung befanden sich ingesamt nicht nur neun Personen, sondern auch offen herumliegende Betäubungsmittel sowie Betäubungsmittel-Utensilien. Desweiteren konnten die beiden Streifenbesatzungen bei der ersten Inaugenscheinnahme einen Teleskop-Schlagstock sowie mehrere Messer u.a. ein Butterflymesser feststellen. Zur genaueren Überprüfung bzw. Durchsuchung der anwesenden Personen wurden durch die Kollegen weitere Unterstützungskräfte angefordert.

Insgesamt konnten rund 15 Gramm Marihuana sowie eine Plombe mit Amfetamin sichergestellt werden. Gegen drei Personen aus Germering, Gilching und Gauting wird wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz ermittelt, gegen eine Person läuft zudem ein Ermittlungsverfahren wegen mehreren Verstößen nach dem Waffengesetz.

Nach knapp zwei Stunden war der Einsatz in der besagten Wohnung beendet. Die Ruhe war allerdings schon mit dem Betreten der Wohnung durch die Germeringer Polizisten wieder hergeste

Polizei Germering | Bei uns veröffentlicht am 16.05.2014


Hier in Gilching Weitere Nachrichten aus Gilching

Karte mit der Umgebung von Gilching

Gilching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz