BAYregio - Oberbayern regional
Gilching

Geschäftsführer eines Optikerladens verfolgt dreisten Ladendieb und stellt ihn

Zu einer filmreifen Verfolgunsjagd kam es heute gegen 10.20 Uhr in Gilching. Ein 39-jähriger Rumäne erkannte durch die Ladentüre eines Optikergeschäfts hindurch in der Pollingerstraße eine günstige Gelegenheit hochwertige Sonnenbrillen entwenden zu können, da sich offensichtlich niemand im Geschäftsbereich aufhielt. Leise öffnete er die Ladentüre des Geschäfts, trat ein und steckte die Sonnenbrillen von einem Ständer einfach in seine Jacke und verließ das Geschäft wieder auf leisen Sohlen.
Die Ladeninhaberin, die sich in einem Nebenraum aufhielt, hörte nur noch die Geschäftstüre zufallen und sah einen Mann davonsprinten.
In diesem Augenblick fuhr zufällig ein Zivilbeamter der Germeringer Polizei an dem Geschäft vorbei, der geistesgegenwärtig beim Anblick des davonsprintenden Mannes an einen flüchtenden Ladendieb dachte und vorsichtershalber seinen Wagen stoppte.
Kurz darauf die Ladeninhaberin vor das Geschäft und blickte hilfesuchend umher. Der Zivilpolizist fragte, ob es sich bei dem Flüchtenden um einen Ladendieb handelt, was die Frau sofort bejahte. Kurz darauf spurtete der Geschäftsführer an der Frau vorbei und nahm die Verfolgung des Diebes im Laufschritt auf. Der Zivilpolizist nahm die Frau "an Bord seines Polizeifahrzeugs" und nahm ebenfalls die Verfolgung auf. Unterwegs forderte der Polizist weitere Verstärkung über Funk an.
Die Verfolgung ging in Richtung Klettergarten in der Hopfenstraße quer durch Gilching, u.a. durch eine Fußgängerunterführung, an der für den Polizeiwagen erst einmal Schluß war. Nach ca. 1500 Metern ging dem Dieb aber die Luft aus und der Geschäftsführer hatte ihn in der Nähe des Klettergarten eingeholt und auf freiem Feld gestellt.
Das Pech des Diebes war, dass es sich bei seinem Verfolger um einen gut trainierten 46 jährigen Marathonläufer handelte, der eine bessere Kondition hatte als er. Eine Steifenbesatzung der PI Germering war kurz darauf vor Ort und konnte den völlig erschöpfen Dieb in Empfang nehmen und ihm Handschellen anlegen. Die gestohlenen Brillen hatte der Dieb zuvor flehentlich dem Geschäftsführer übergeben wollen, wenn er dafür auf die Polizei verzichten würde. Diesen Gefallen tat ihm dieser freilich nicht und hielt ihn fest, so dass sich der Dieb kurz darauf in der Haftzelle der Germeringer Polizei wiederfand.



Polizei Germering | Bei uns veröffentlicht am 22.02.2014


Hier in Gilching Weitere Nachrichten aus Gilching

Karte mit der Umgebung von Gilching

Gilching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz