BAYregio - Oberbayern regional
Gilching

40.000 Euro Sachschaden bei Unfall infolge Vorfahrtsverletzung

Zu einem gravierenden Unfall kam es am gestrigen Donnerstag gegen 18.00 Uhr auf der Staatsstraße 2068 . Ein 45-jähriger Rohreiniger aus Peißenberg übersah in seinem Mercedes Vito einen von der A 96 kommenden und vorfahrtsberechtigten 44-jährigen Heizungsbauer aus Grafrath mit seinem Passat. Für den Vitofahrer galt an dieser Stelle Vorfahrt achten. Da er ungebremst weiterfuhr und die Vorfahrt des Passats missachtete, kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei entstand ein Gesamtschaden von ca. 40.000 EUR.

Beide Fahrer blieben glücklichlicherweise unverletzt. Ihre erheblich beschädigten und nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten abgeschleppt worden.

Polizei Germering | Bei uns veröffentlicht am 07.09.2013


Hier in Gilching Weitere Nachrichten aus Gilching

Karte mit der Umgebung von Gilching

Gilching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz