BAYregio - Oberbayern regional
Gilching

Betrunkenem Fließenleger mittags die Weiterfahrt untersagt

Ein 53-jähriger Fliesenleger aus Gilching wurde am gestrigen Mittwoch um 12.00 Uhr Mittag am Steuer seines Opel Corsas in der Allinger Straße zu einer Verkehrskontrolle angehalten.
Dabei konnten die Beamten der PI Germering deutlichen Alkoholgeruch in dem Fahrzeug wahrnehmen, woraufhin ein Alkohltest bei dem Gilchinger durchgeführt wurde. Dieser ergab einen Wert von knapp einem Promille, woraufhin der Fließenleger seine Fahrt nicht fortsetzen durfte, sondern
die Polizisten auf die Dienststelle begleiten durfte.
Als Konsequenz für diese mittägliche Trunkenheitsfahrt muss der Handwerker mit 4 Punkten in Flensburg, mit einer empfindlichen Geldbuße von 1500 Euro und drei Monaten Fahrverbot rechnen.


Polizei Germering | Bei uns veröffentlicht am 10.01.2013


Hier in Gilching Weitere Nachrichten aus Gilching

Karte mit der Umgebung von Gilching

Gilching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz