BAYregio - Oberbayern regional
Gilching

Taube erschossen

Eine Gilchinger Anwohnerin in der Sonnenstraße teilte mit, dass sie in der Nacht auf Samstag einen Schuss gehört hatte. Als sie am folgenden Tag auf ihren Balkon sah, entdeckte sie

eine tote Taube, die ein Einschussloch aufwies. Die Anwohnerin hörte am Nachmittag erneut einen Schuss, der sich dann allerdings als Silvesterfeuerwerk entpuppte. Die Taube wurde wahrscheinlich mit einem Luftgewehr erschossen. Zum Täter ist allerdings nichts bekannt.

Zeugen zu dem Vorfall melden ihre Beobachtungen bitte bei der PI Germering unter der 089/894157-0.

Polizei Germering | Bei uns veröffentlicht am 30.12.2012


Hier in Gilching Weitere Nachrichten aus Gilching

Karte mit der Umgebung von Gilching

Gilching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz