BAYregio - Oberbayern regional
Gilching

Lagerfeuer mit unangenehmen Folgen

Drei Männer aus Gilching und Türkenfeld im Alter von 21, 24 und 44 machten am Samstagabend in Gilching ein Lagerfeuer, um es beim Trinken von Alkohol etwas wärmer zu haben. Zum Schluss wollten sie das Feuer mit Wasser löschen. Um ein erneutes Entzünden zu verhindern, stellten sie Füße eines Bauzaunes auf die Überreste des Feuers. Einer der drei stolperte daraufhin und landete mit einem Arm in der noch heißen Asche. Dabei zog er sich leichte Brandverletzungen zu und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Das immer noch brennende Lagerfeuer wurde von der Feuerwehr Gilching gelöscht. Da auch die Füße des Bauzaunes stark verschmorten, erwartet die drei Männer noch eine Anzeige wegen Sachbeschädigung.


Polizei Germering | Bei uns veröffentlicht am 22.10.2017


Hier in Gilching Weitere Nachrichten aus Gilching

Karte mit der Umgebung von Gilching

Gilching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz