BAYregio - Oberbayern regional
Gilching

Porschefahrerin ohne Führerschein gestoppt – Weiterfahrt unterbunden

Extrem unglücklich gelaufen ist für eine 44-jährige Frau aus dem Landkreis Starnberg eine Einkaufsfahrt zu einem Discounter in der Landsberger Straße am vergangenen Freitag. Als sie gegen 12.45 Uhr mit ihrem orangefarbenen Porsche gerade vom Parkplatz des Discounters auf die Landsberger Straße abgebogen war, fiel sie einem Zivilfahnder der Germeringer Polizei auf. Der Grund von dessen Argwohn lag darin begründet, dass die Fahrerin eines orangenen Porsches mit Starnberger Kennzeichen erst vor kurzem ihren Führerschein in Gilching zwecks einer Fahrt unter Alkoholeinfluss abgeben musste.
Wie sich nach kurzer Zeit herausstellte, hatte der erfahrene Zivilfahnder das richtige Näschen gehabt, denn die Frau konnte tatsächlich keinen Führerschein vorzeigen, weil sie derzeit nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Die unangenehme Begleiterscheinung der erfolgten Polizeikontrolle bestand für die ertappte Porschefahrerin zum einen darin, dass ihr Fahrzeug am Fahrbahnrand stehenbleiben musste und ihr Fahrzeugschlüssel sichergestellt wurde, so dass sie die Heimfahrt mit dem Taxi antreten musste. Die nächste Unannehmlichkeit resultiert aus einem weiteren Verfahren, das nunmehr wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis gegen die Frau eingeleitet wurde.


Polizei Germering | Bei uns veröffentlicht am 24.07.2017


Hier in Gilching Weitere Nachrichten aus Gilching

Karte mit der Umgebung von Gilching

Gilching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz