BAYregio - Oberbayern regional
Gilching

Einbrecher wütet in Gilchinger Bürokomplex

Ungebetenen Besuch von einem bislang unbekannten Einbrecher haben in der vergangenen Nacht insgesamt zwei Ärztepraxen und eine Steuerkanzlei in der Römerstraße erhalten.
Aufgrund der ähnlich brachialen Vorgehensweise des Täters an den drei Eingangstüren der Tatobjekte und der Auswahl des Tatobjekts besteht möglicherweise ein Tatzusammenhang mit dem Einbruch ins Germeringer „Germedicum“ von letzter Woche (siehe Pressebericht vom 19.05.2017). In dem Gilchinger Tatobjekt scheiterte der Täter trotz 18 (!) maligem Ansetzen mit einem Brecheisen daran, die Türe zu einer Physio-Praxis aufzuhebeln. Erfolgreicher war an der Eingangstüre einer Steuerkanzlei, die er mit demselben Brecheisen aufhebeln konnte. Ebenso gelang es dem Einbrecher durch Aufhebeln der Zugangstüre in eine Zahnarztpraxis einzudringen. Aus diesen beiden Tatobjekten konnte er Bargeld in Höhe von 2200 Euro aus zwei Geldcassetten entwenden, nachdem er beim Durchsuchen von diversen Schränken die Geldcassetten entdeckt hatte.
Ähnlich wie beim Germeringer „Germedicum“ war auch der Sachschaden im Gilchinger Fall von mindestens 3000 Euro auf jeden Fall höher als die Tatbeute des Einbrechers.


Polizei Germering | Bei uns veröffentlicht am 25.05.2017


Hier in Gilching Weitere Nachrichten aus Gilching

Karte mit der Umgebung von Gilching

Gilching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz