BAYregio - Oberbayern regional
Gilching

Rollerfahrerin angefahren – Autofahrer flüchtet

Am gestrigen Donnerstag ereignete sich gegen 05.15 Uhr ein besonders dreister Fall von Unfallflucht in Gilching auf der Staatsstraße 2068, bei dem eine 44-jährige Rollerfahrerin verletzt wurde. Zum Unfallzeitpunkt befuhr die Rollerfahrerin die Staatstraße 2068 in Richtung Weßling. Zum Unfallzeitpunkt fuhr der Fahrer eines roten Ford Fiesta von der Autobahnabfahrt A 96 Gilching auf die Staatstraße ein.

Der Fordfahrer missachtete dabei vermutlich das Rotlicht der Lichtzeichenanlage, als er die Staatsstraße in Richtung einer dortigen Tankstelle überqueren wollte. Dabei erfasste er die querende Rollerfahrerin, so dass diese stürzte und neben der Fahrbahn liegen blieb. Zunächst blieb der Fordfahrer am Unfallort stehen und fuhr anschließend in die besagte gegenüberliegende Tankstelle. Dort verständigte er mit seinem Mobiltelefon und unterdrückter Nummer die Einsatzzentrale der Polizei in Ingolstadt und teilte dort absolut wahrheitswidrig einen Unfall einer Motorradfahrerin mit, die alleinbeteiligt gestürzt sei. Nach dem Telefonat sammelte er seelenruhig sein vorderes Kennzeichen vom Unfallort ein. Anschließend entfernte er sich mit seinem Fahrzeug vom Unfallort ohne sich weiter um die verletzte Frau zu kümmern und ohne seine Personalien zu hinterlassen in Richtung Gilching.

Während der Unfallverursacher telefoniert hatte, kam glücklicherweise eine Arbeitskollegin der verletzten Rollerfahrerin zufällig an den Unfallort und kümmerte sich um ihre Kollegin.

Die gestürzte Rollerfahrerin wurde durch den Unfall leicht am rechten Bein verletzt. Sie kam mit einem Krankenwagen in eine nahegelegene Klinik.

Obwohl keine der beiden Frauen das Kennzeichen des flüchtigen Fordfahrers ablesen konnte, dürfte es sich nach dem derzeitigem polizeilichen Ermittlungsstand bei dem Unfallverursacher um einen 37-jährigen Mann aus München handeln, der auch der Halter des Unfallfahrzeugs ist.

Er ist nach wie vor flüchtig und konnte daher bislang von der Polizei noch nicht vernommen werden.

Der Unfallverursacher dürfte zudem seit dem Jahr 2005 nicht mehr im Besitz eines Führerscheins sein.





Polizei Germering | Bei uns veröffentlicht am 21.05.2016


Hier in Gilching Weitere Nachrichten aus Gilching

Karte mit der Umgebung von Gilching

Gilching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz