BAYregio - Oberbayern regional
Gilching

Verdächtige Personen mit Softair-Waffe

Zwei Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren sorgten am Freitag, gegen 22:00 Uhr, für einen Polizeieinsatz in Geisenbrunn. Die beiden

wurden dabei beobachtet, wie sie sich von einem Feld aus, in verdächtiger Weise, einem bewohnten Grundstück näherten und dabei mit

einem waffenähnlichen Gegenstand hantierten. Zuerst ging der Mitteiler von Einbrechern aus.

Von den eingesetzten Beamten der PI Germering wurden die zwei Heranwachsenden auf einer Decke liegend angetroffen. Sie führten eine

Softair-Waffe mit, aus der sie zuvor mehrere Schuss abgegeben hatte. Die Waffe wurde sichergestellt, um zu klären, ob es sich um „Spielzeug“

handelt oder ob Verstöße gegen das Waffengesetz begangen wurden.

Seitens der PI Germering wird darauf hingewiesen, dass schon das Mitführen von sogenannten Anscheinswaffen verboten ist. Es kann für die

Polizei als auch für das Gegenüber zu gefährlichen Situationen kommen, solange unklar ist, um welche Art von Waffe es sich handelt.





Polizei Germering | Bei uns veröffentlicht am 21.03.2016


Hier in Gilching Weitere Nachrichten aus Gilching

Karte mit der Umgebung von Gilching

Gilching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz